Mastholter Landnudeln

Hammoor 12
33397 Rietberg

1950 ... Vater Willi Kempkensteffen betreibt auf seinem Hof konventionelle Landwirtschaft mit Ackerbau, Schweinemast, Milchkühen, Junghennenaufzucht inkl. Brüterei und Legehennenhaltung. Der Verkauf der Eier beschränkt sich zu dieser Zeit auf zwei Wochenmärkte in Paderborn.

1970... trennt sich Willi Kempkensteffen von der Brüterei und den Milchkühen. Die ersten Weichen in Richtung Geflügelhof sind gelegt. Zu den bereits vorhandenen Wochenmärkten kommt noch ein dritter in Schloß Neuhaus.

1987 ... übernimmt Reinhard Kempkensteffen den elterlichen Betrieb und baut die Vermarktung der Eier kontinuierlich aus. Zu den Wochenmärkten gesellen sich Eierverkaufstouren rund um Lippstadt.

2000 ... entsteht zum ersten Mal der Gedanke die überschüssigen Eier und Kleinsteier auf lukrative Art und Weise in Form von Nudeln zu vermarkten.

2003 ... mittlerweile bietet Reinhard Kempkensteffen seinen Kunden annähernd 40 verschiedene Nudelsorten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Formen an. Von der "Normalnudel" über Spirelli bis hin zu Spaghetti finden Sie Nudelvarianten mit Basilikum-, Tomaten- und Spinatgeschmack. Auch süße Zimt- oder Schokonudeln die in Milch gekocht werden. Glutenfreie Nudeln auf einer Reis-Mais-Basis gibt es für Kunden mit Zöliakie.