Westfälische Wildkammer

Alter Postweg 7
32369 Rahden Pr. Ströhen

Westfälische Wildkammer

Es ist eine Geschichte geprägt von großem Mut, schweren Schicksalsschlägen, unerschütterlichem Familienzusammenhalt und tiefer Liebe zum ländlichen Leben. Die Geschichte von Familie Valentin und ihrer Westfälischen Wildkammer. Auf einem malerisch gelegenen Grundstück mit kleinem Hain, altem Baumbestand, viel Platz für die geliebten Vierbeiner und einem denkmalgeschützten Wohnhaus, begann die fünfköpfige Familie im Jahr 2013 mit der Realisierung ihrer Vision vom gemeinsamen Leben und Arbeiten auf dem Land.

Schnell haben sie im ostwestfälischen Rahden, umgeben von kleinen Ausläufern der Großen Aue, eine Heimat gefunden. Aus dem alten, restaurierungsbedürftigen Gebäude wurde ein Zuhause, während im Nachbargebäude die Geschäftsräume des passionierten Jägers Achim Valentin entstanden.